Workshop: 5 Elementen mit Yin-Yoga


„5-Elemente“ –

Die Wirkweise von Lebensmitteln aus Sicht der Traditionell Chinesischen Medizin mit anschließender Yin Yoga-Praxis

Nimm teil an meinem Workshop!

Der eigene Körper weiß am besten, was ihm gut tut und was ihm schadet. Wer sich mit diesem Bewusstsein ernährt, wird schnell belohnt: mit einem unvergleichlichen Gefühl von Kraft, Vitalität und Lebensfreude.

Lass dich von mir durch die Welt der „5 Elemente“ begleiten.

In einem theoretischen Teil (ca. 1,5h) informiere ich dich über die Grundlagen dieser Ernährungslehre.

Die Traditionell Chinesische Medizin (TCM) setzt stets Nahrung als milde, aber nachhaltige Arznei ein. Jede „Rezept-Zutat“ wirkt auf ganz bestimmte Weise auf DEINEN Organismus und trägt so zur Linderung und Heilung zahlreicher akuter wie chronischer Beschwerden bei.

Viele Lebensmittel erzeugen im Körper ein Gefühl von Kälte oder Wärme – ungeachtet ihrer tatsächlichen Verzehrtemperatur. Die Ernährungslehre in der TCM geht so weit zu sagen: Alle Lebensmittel wirken thermisch (= heiß, warm, erfrischend, kalt, neutral). Entsprechend beeinflussen sie unmittelbar das Gleichgewicht von Yin und Yang in unserem Körper, das nach der Traditionellen Chinesischen Medizin die Basis für Gesundheit ist.

Gemeinsam erarbeiten wir, welche Art von Ernährung für DICH vorteilhaft ist und welche weniger. Wir räumen auf mit Ernährungsirrtümern und Halbwahrheiten und ebnen dir den Weg für eine einfache und dennoch schmackhafte Küche.

Im Anschluss an den theoretischen Teil des Workshops führe ich dich durch eine ca. 1-stündige entspannende Yin Yoga-Praxis. Die Asanas, die wir hier praktizieren, wirken stimulierend und aktivierend auf die fünf Haupt-Meridianpaare (Milz/Magen, Lunge/Dickdarm, Niere/Blase, Leber/Gallenblase, Herz/Dünndarm) und harmonisieren somit deinen Körper auf sanfte Art.

Weitere Infos unter "EVENTS - aktuelle Workshops"

ANMELDUNG BITTE DIREKT über Samsara: www.living-and-art.de

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags