Erkältung - Vorbeugung und Hilfe durch chinesische Hausmittel

Kennst Du das auch? – im Herbst, im Winter oder bei Wetterwechsel ist das Risiko uns zu erkälten höher. Wie kommt es dazu? Wind, Kälte und Feuchtigkeit beherrschen dann das Wetter - und aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dringen genau diese Klimafaktoren in uns Menschen ein. Ein eingedrungener Wind wird von unserer Abwehrkraft als Niesen oder Husten wieder herausbefördert. Feuchtigkeit erkennen wir schon an dem einen Tropfen in der Nase, wenn es draussen regnet oder wenn wir uns in der Herbstzeit die Nase putzen müssen, obwohl wir nicht erkältet sind. Ist die Feuchtigkeit jedoch tiefer in unseren Körper eingedrungen, haben wir verdickte Schleimhäute und Sekrete und als F

Recent Posts
Archive
Search By Categories
Follow Us
  • Google+ Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon