top of page
Druckpunktmassage 1
elemente
Meditation am Meer
Mit Blick auf Meditation Garden
Hängende Kräuter
Silhouette Of Child On Beach by by Anuso

Workshop 2024

Milz-Meridian-Yoga

Workshop

"Finde deine Mitte"

 

Was hat dein Milz-Meridian mit deiner inneren Mitte zu tun?

Wie findest du den Ort, an dem du dich sammeln kannst?

Wie kannst du dich zentrieren, anstatt neben dir zu stehen?

Und wie schaffst du es, dich von äußeren Turbulenzen besser abzugrenzen?

Dies und vieles mehr beantworte ich dir in diesem Workshop.

Neben Theorie gibt es vor allem viel Yoga-Praxis, die du in deinen Alltag mitnehmen kannst.

Überprüfe dich
- Stehst du stabil im Leben?
- Verfügst du über viel Energie und Vitalität?
- Bist du zuf
rieden?

Störungen im Milz– Meridian können sich u.a. zeigen durch
- Verdauungsstörungen
- Blähungen
- Starke Süßgelüste
- Gewichtszunahme
- Wasseransammlung

- Krampfadern
- Schwaches Bindegewebe
- Hormonelle Probleme
- Hautveränderungen
- Müdigkeit / Trägheit / Erschöpfung
- Schulterprobleme / Muskelkrankheiten
- Allergien
- Abwehrschwäche
- Zyklusstörungen
- Zähneknirschen
- Stimmungsschwankungen
- Grübeln / sich Sorgen


Das Milz–Meridian steht für eine gute Erdung und eine gute Verdauungskraft (seelisch & körperlich).
Mit diesem Workshop möchte ich dir Wege vorstellen, wie du selbst deine Energie und Vitalität steigern kannst. Ein Weg dazu führt über den Ausgleich und die Balance des Milz-Meridians. Du kannst dies mit den Übungen auf sehr einfache Art und Weise erreichen.

Und damit du auch nach dem Workshop motiviert bleibst, gibt es ein kleines digitales Hand-Out mit dazu.

Dieser Workshop ist auch für Yogaanfänger (m/w/d) geeignet!

Ich freue mich darauf, dich inspirieren zu dürfen!

ANMELDUNG

Per E-Mail 

info@essens-bewegung.com

 

Termin      

Freitag, 19. April 2024

 

Dauer

18.30 - 20.30 Uhr

Veranstaltungsort 

FMGZ (Frauen & Mädchen Gesundheitszentrum)

Früher Strasse 154 - Rückgebäude
Nürnberg


Teilnahmegebühr

39 €

Teilnehmerzahl begrenzt auf 15

Anmeldeschluss

10.04.2024

Workshopleitung

Beate Birkel

bottom of page